Rund um die Feuerwehr

Alarmübung „Liegender 66er“ 

In einer Kurve kommt ein Reisebus ins kippen und begräbt einen Pkw unter sich. Der Pkw-Fahrer wird schwer eingeklemmt und im Bus verletzen sich 3 Personen schwer.Dieses Übungsszenario wurde gestern Abend auf der Straße am Schierbusch, am Bau- und Servicebetrieb geübt.Eine großer Dank geht an Bus Berens für die Bereitstellung des Busses und der Schlotmann Gruppe bei der Unterstützung mittels…

Weiterlesen

Dankeschön aus der Ukraine

Um zu zeigen, dass die Unterstützung der Initiative „Hövelhof hilft“ vor Ort ankommt und auf große Wertschätzung trifft, hat die ukrainische Organisation „O.K. Human Rights Ukraine e.V.“ ein Dankeschön nach Hövelhof geschickt. Diese Geste hat uns sehr gefreut! Nachdem im August zuletzt Medikamente in die Ukraine geliefert wurden, sollen nun Hilfsgüter für die kalte Jahreszeit folgen. Am 21. September wird…


Ein Zeichen der Solidarität

Hövelhofer machen sich für den Frieden in der Ukraine stark Am Sonntagnachmittag haben sich 700 Hövelhoferinnen und Hövelhofer für eine Friedensstunde im Schlossgarten versammelt. Musiker aus dem Ort haben mit Liedern ein Zeichen für den Frieden gesetzt. „Die große Zahl der Teilnehmenden macht deutlich, wie sehr die Geschehnisse in der Ukraine die Bürgerinnen und Bürger bewegt. Ich habe die Veranstaltung…


Jahreshauptversammlung

Um die diesjährige Jahreshauptversammlung Corona-Konform durchführen zu können, wurde diese in das Schützen- und Bürgerhaus verlegt. Um die Sicherheit unsererKameradinnen und Kameraden zu gewährleisten, wurde vorab ein Schnelltest durchgeführt, Sitzplätze mit genügend Abstand und das durchgängige Tragen einer FFP2-Maske vorausgesetzt. Alle aktiven Einsatzkräfte, sowie die Mitglieder der Ehrenabteilung erfüllen zudem die 2G-Regel. Jahresbericht und Statistik für 2021 Mitgliederbestand Zum Jahresende 2021 zählt unsere Wehr…


Tag des Notrufs 112

Der Europäische Tag des Notrufs 112 ist ein jährlicher Aktionstag am 11. Februar, der vom Europäischen Parlament, vom Rat der Europäischen Union und von der EU-Kommission im Jahr 2009 gemeinsam und aufgrund der im Datum enthaltenen Notrufnummer (11.2.) eingeführt wurde, um die europaweite Gültigkeit des Euronotrufs 112 sichtbarer und die Vorteile der europaweiten Notrufnummer bekannter zu machen. Der europaweite Notruf…


Information zum Neubau des Gerätehauses

Die Planungen zu dem Neubau unseres Gerätehauses gehen weiter voran Mit diesem Video möchten wir sie über den geplanten Neubau des Feuerwehr-Gerätehauses, die dafür notwendige Baummaßnahmen und die Umgestaltung am Heimatzentrum informieren. Mehr dazu erfahren sie auch auf der Seite der Gemeinde, unter: www.hoevelhof.de/de/aufwertung-parkplatz-heimatzentrum


Neuer DeFi für die First Responder

Auf dem Foto, von Links: Herr Kobe – Fa. Hans Peter Esser, von der First Respondern – Leon Göke, Uli Klösener, Kevin Wiethoff, Benedikt Michaelis, Stellv. Wehrführer Patrick Falkenrich, Hanna Tegethoff, Amtsleiterin Petra Schäfers-Schlichting, Wehrführer Sebastian Lienen, Bürgermeister Michael Berens, Stellv. Wehrführer Max Rempe, Dr. Dr. Georg Schneider, Leiter der First Responder Thomas Holtzmann, Stellv. Leiter der First Responder Marcel…


Auszeichnung für verdiente Kameraden

Im Rahmen der Deligiertenversammlung vom Verband der Feuerwehren im Kreis Paderborn wurden heute zwei Kameraden unserer Wehr mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz ausgezeichnet. Der ehemalige stellvertretende Leiter der Feuerwehr Lothar Marxcord wurde für seinen jahrelangen Einsatz rund um die Ausbildung mit dem Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Dirk Meier wurde das Ehrenkreuz in Bronze für seinen Einsatz rund um die Ausbildung und…


Mayday-Training / Realbrandtraining

Am vergangenen Samstag sind eine Kameradin und fünf Kameraden in das Trainingszentrum Ense gefahren, um an einem Mayday- und Realbrandtraining teilzunehmen. Das Mayday-Training hat zum Ziel, den Umgang mit Atemschutznotfallsituationen zu schulen, wie z. B. das Versagen des Atemschutzgerätes, Evakuierung durch enge Räume oder richtiges Verhalten in psychischen und physischen Extremsituationen. Nach der am Vormittag vermittelten theoretischen und praktischen Inhalte…


Schirmherrschaft beim 90-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Hövelhof

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen wird die Schirmherrschaft beim 90-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Hövelhof übernehmen. Dies wird am letzten September Wochenende öffentlich in der Sennegemeinde gefeiert. Die Ministerin wird die Feierlichkeiten am Freitag, 24. September, im Schlossgarten persönlich eröffnen.Bei einem Besuch im Düsseldorfer Ministerium stellten Wehrführer Sebastian Lienen, seine beiden Stellvertreter Max…