Unterstützung Rettungsdienst mit der Spezialeinheit “Höhenrettung” der Feuerwehr Paderborn

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 08:57 Uhr
  • Einsatzstichwort: Hi1D
  • Einsatzadresse: Allee
  • Einsatzort: Hövelhof

Am frühen Mittwoch Vormittag wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes angefordert. Die Tragehilfe aus dem 1. Obergeschoss konnte allerdings nicht so einfach durchgeführt werden, da das Treppenhaus baulich nicht geeignet war und der medizinische Zustand des Patienten einen Transport durch das enge Treppenhaus nicht zu ließ.

Die Rettung über den Balkon im Hinterhof des Hauses wurde schlussendlich als einzige Möglichkeit angesehen. Da auch hier einige Hürden überwunden werden mussten, wurde die Spezialeinheit “Höhenrettung” der Feuerwehr Paderborn zur Unterstützung herangezogen.

Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hövelhof, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei sowie die Höhenretter Der Feuerwehr Paderborn.

Die Allee musste aufgrund des Einsatzes zwischen der Schützenstraße und der Straße Zur Post gesperrt sein.