Februar 2020


Jahreshauptversammlung 2020

Mit 258 Einsätzen hatten die 114 aktiven Feuerwehrleute der Sennewehr, darunter 12 Frauen, 2019 kein einfaches Jahr zu bewältigen, auch wenn die Jahresbilanz „nur“ mit Ölspuren begann und endete. Gefordert war die ganze Palette des feuerwehrtechnischen Leistungsspektrums. 74 Mal lautete das Einsatzstichwort „Menschen in Not“, und die Einsatzkräfte retteten und betreuten 134 Menschen, berichtete der scheidende Schriftführer Sebastian Lienen bei der Mitgliederversammlung im Gerätehaus. 34 Mal leistete die Sennewehr überörtliche Hilfe.